Öffentlichkeitsarbeit

Home / Öffentlichkeitsarbeit
Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit

Die Öffentlichkeitsarbeit im Projekt trägt dazu bei, die Bedeutung pflanzlicher Vielfalt und ihre Gefährdung stärker im Bewusstsein der Gesellschaft zu verankern.
Ziel ist es, eine breite Öffentlichkeit über das Konzept der Verantwortungsarten zu informieren. Um für Verständnis und Engagement zu werben, muss die Relevanz der In-situ- und Ex-situ-Maßnahmen verdeutlicht werden.
Das WIPs-De-Team ist sehr an der Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteuren aus Naturschutzorganisationen, selbstständigen Fachleuten, Akteuren des amtlichen und ehrenamtlichen Naturschutzes und Fachkräften der schulischen und außerschulischen Bildung interessiert, um den Austausch zum Schutz gefährdeter Wildpflanzenpopulationen zu fördern, und die darüber eingebrachte Expertise in die Vorhaben des Projekts zu integrieren.

Zuständige(r) Verbundpartner: Botanischer Garten Osnabrück, Botanischer Garten Potsdam (Kontakt)